Alice sChöngeist

Yoga for everybod​y

by Alice Längström

Was ist Yoga / What is Yoga?

In diesem Abschnitt erfährst du alles über diejenigen Yogastile, die ich selbst unterrichte. Es gibt zahlreiche weitere Yogastile und manche Lehrer entwickeln sogar selbst welche, sodass es nicht leicht ist, einen Überblick zu behalten. Allerdings sind auch viele "besondere" Stile auch einfach eine personalisierte Vermarktung eines schon bekannten Stils. 

In this section you'll learn everything about a selection of yoga stiles that I teach. There are numerous yoga stiles these days and many teachers even develop their own style, so it's not easy to keep an overview. However, most "branded" yoga stiles are just a renamed version of an existing yoga style. 

Vinyasa Yoga

Vinyasa ist ein sehr flüssiger Yogastil, der aus dem Hatha Yoga abgeleitet ist. Die Übungen sind in einer dynamischen Reihenfolge kombiniert, sodass sie angenehm ineinander übergehen. Eine bestimmte Abfolge von Übungen wird auch Vinyasa genannt und dient als Verbindungselement zwischen verschiedenen Übungen. Eine typische Vinyasa-Stunde beginnt mit einer stehenden Sequenz, anschliessend folgen einige Balanceübungen, der Schluss findet dann im Sitzen oder Liegen auf der Matte statt. Das sogenannte Power-Yoga ist häufig einfach eine anstrengende Form von Vinyasa Yoga. 

Vinyasa is a flow-based yoga style derived from Hatha Yoga. The asanas are combined in such a way that they can be practiced dynamically one after another. There is also a sequence called Vinyasa, which is often incorporated in the practice between two series of poses. Usually a Vinyasa class is set up with standing sequences first, followed by balance sequences and supine sequences on the mat. So-called Power Yoga is often an intensive version of Vinyasa Yoga.

Yin Yoga

Yin Yoga ist eine sehr langsame und tiefgreifende Form von Yoga. Der Grossteil unseres Lebens wird von der aktiven und kraftvollen Yang-Energie dominiert, die unseren oft hektischen Alltag dominiert. Yin ist der Gegenpol dazu und wirkt sich beruhigend und verlangsamend auf unseren Körper und Geist aus. Anders als im Vinyasa Yoga werden Posen im Yin Yoga sehr lange gehalten, teilweise bis zu fünf Minuten. Dadurch erreicht man eine sehr tiefe Dehnung, welche bis in die Faszien vordringt. Dabei werden nur Übungen im Sitzen und Liegen auf der Matte ausgeführt. Ein starker Fokus liegt auch auf einer ausgleichenden Atmung, welche uns hilft noch tiefer in eine Übung zu kommen. Yin Yoga ist daher bei andauernden Verspannungen und verkürzten Muskeln sehr effektiv. 

Yin Yoga is a very slow and deep style of yoga. Most of our life is dominated by the Yang energy - the active and strong masculine energy that we need for keeping up with our busy daily lifes. Yin is the counter energy, which is assigned to the calming and more feminine aspects of our being. Unlike in Vinyasa Yoga, poses are held for up to five minutes in stillness and in a deep stretch. In Yin Yoga we only practice poses down on the mat. A strong focus is on the breath as it helps us to get deeper into a stretch pose and find relaxation and balance in stillness. The long duration of a stretch pose (which we never practice this way in daily life) helps us to get into the deep tissues and fascia. It therefore can release deep tension or muscular problems.

Chakra Yoga

Die Chakras sind sieben energetische Zentren des Körpers, die oft durch sehr schöne Regenbogenfarben dargestellt werden. Yoga kann helfen, die einzelnen Chakras wieder in Balance zu bringen oder gezielt auf bestimmte Chakras einzuwirken. Je nach dem, welche Energiezentren gezielt getriggert werden, können dadurch positive energetische Effekte entstehen. 

The Chakras are seven energetic centers in the body often represented by very bright and shiny rainbow colors. We can use yoga to either keep the chakras in balance, or to activate a specific chakra if it is inbalanced or needs support. By triggering particular areas of the body through the asanas, we can guide our energetic centers and focus on the energy our body and soul needs in this moment.

Hormon Yoga

Das Hormonsystem ist eines der komplexesten Systeme unseres Körpers. Besonders der weibliche Körper durchlebt sehr starke hormonelle Schwankungen, zum einen während des monatlichen Zyklus, aber auch während den Wechseljahren. Da der Hormonspiegel sehr grossen Veränderungen unterliegt, ist es nicht verwunderlich, dass der Körper darauf reagiert. Hormon-Yoga kann hierbei ausgleichend wirken, zum Beispiel bei Menstruationsbeschwerden oder bei Nebenwirkungen der Wechseljahre. 

The system of hormones is one of the most complexe systems of the body. Especially the female body is subject to an intense cycle of hormones not only through each month, but also throughout life. The body regularly changes the hormone setting all around, so it is no surprise that we react on these extreme processes going on. Yoga can help to bring the body in balance and to specifically trigger certain balancing effects, e.g. if someone is suffering from menstruation disorders or menopause effects.

Trauma-sensitives Yoga / Trauma-informed Yoga

Jeder Mensch erlebt im Laufe seines Lebens Traumata - dies kann alles sein von einem Schlag auf den Rücken im Sportunterricht bishin zu einem schmerzhaften Unfall oder sogar Missbrauch. Ein Trauma ist vereinfacht gesagt nichts anderes als eine äussere Einwirkung, die in überwältigender Art auf den Körper oder die Psyche einprasselt und diese überfordert. Deshalb reagiert auch jeder Mensch unterschiedlich auf Traumata. Wenn der Körper bzw. die Psyche eine Einwirkung nicht verarbeiten kann, können dadurch diverse Stressreaktionen entstehen, auch bekannt als Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD). Reaktionen einer PTSD können oft durch kleinste Ereignisse ausgelöst werden. Dies kann anhand eines einfachen Beispiels erklärt werden: Stellen sie sich vor, sie fahren stundenlang im Kreis um einen Kreisverkehr. Ihnen wird immer schlechter und je länger sie dieser Situation ausgesetzt sind, umso mehr wollen sie daraus ausbrechen. Wenn später jemand von einem Kreisverkehr spricht, wird Ihnen allein schon vom Gedanken daran schlecht. 

Menschen, die an PTSD leiden, sind oft gefangen in diesen schlimmen Erfahrungen und dadurch im Alltag sehr eingeschränkt. Yoga in einem sicheren und geschützten Rahmen kann diesen Menschen helfen, wenigstens für einen kurzen Zeitraum loszulassen und sich zu entspannen. 

Yogastunden für Menschen mit PTSD sind besonders aufgebaut in Bezug auf Ort, Sprache, Anleitung und Pädagogik. 


Everybody experiences some kind trauma throughout life - whether this is a simple hit on the back in a sports class or a painful accident or mental trauma such as any kind of abuse etc. Basically, a trauma is an external experience with impact on our body and soul, which the body is not prepared for. For this reason, everybody reacts differently to trauma experiences. When the body or the soul are not able to process an experience, this can cause various severe disorders - scientifically known as Post Traumatic Stress Disorder (PTSD). Reactions to PTSD can be triggered by very simple actions. To express this in a practical example, imagine you are driving into a roundabout on the way to somewhere, but you cannot find the right exit road of the roundabout. You are driving faster and faster, becoming more and more desperate to find the exit. The dizzier you get, the more you want to get out of the roundabout. When later on someone mentions the word roundabout, you might already feel dizzy just by the thought that reminds you of this experience.

People suffering from PTSD - regardless of what caused the trauma - are often caught in very challenging feelings and yoga can help to offer them a sacred and safe place to release some of that tension for a moment and give their body and mind a rest.

Trauma-informed yoga classes are specifically prepared for people suffering from PTSD in terms of the language chosen for cues, the environment where the class is taking place, the alternatives offered for asanas and the teaching methodology.

+++

SPECIALS

+++

*Stretching Special 

mit Pole-Expert Julia Längström 


*Hormon Yoga Special 


*Chakra Yoga Ypecial 


*Yin Yoga Special 


Mehr Infos findest du unter Classes & Events 


Please click on Classes & Events for more info...




Sneak Peak on Upcoming Special programs

7-weeks Chakra Course

Soon you'll find my 7-weeks chakra program here, which offers an individual grounding approach to all seven chakras. Join the program for seven weeks of awakening yoga, with various yoga flows, lectures, chakra rituals and meditations.


Coming out in June 2021!

0